02. April 2012
Tarifpolitik aus erster Hand
Juniorenkreis bei der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen
Einen unmittelbaren Eindruck hinter die Kulissen der derzeit laufenden Tarifverhandlungen bekamen die Vertreter des Juniorenkreises im Wirtschaftsrat jetzt bei einem Gespräch mit Dr. Luitwin Mallmann, Hauptgeschäftsführer von Unternehmer NRW.
v.l.n.r. Dominik Risse; Dr. Luitwin Mallmann; Johannes Pöttering, Geschäftsführer Unternehmer NRW (Foto: Wirtschaftsrat)

Unternehmer NRW, die Landesvereinigung der Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände in Nordrhein-Westfalen, vereint etwa 100 Verbände aus unterschiedlichen Branchen und ist die Interessenvertretung der Unternehmer in NRW. Dr. Luitwin Mallmann berichtete dabei aus erster Hand von den aktuell laufenden Tarifverhandlungen und stellte den grundlegenden Ablauf der Verhandlungen vor. Trotz teils recht komplexer Strukturen in der Lohnfindung sieht Mallmann das Konzept der Tarifautonomie als Stärke des Standorts Deutschland. „Gerade im internationalen Vergleich hat sich das System bewährt“, so Mallmann.

 

Darüber hinaus konnten die Vertreter des Juniorenkreises sich einen Eindruck von den vielfältigen Arbeitsbereichen von Unternehmer NRW machen. So vertritt die Landesvereinigung die Interessen der angeschlossenen Unternehmen auch gegenüber der Politik und weiteren relevanten Gruppen.