10. September 2012
Trends der globalen Containerschifffahrt. Welche Positionen haben die deutschen Linienreedereien?
Mittagsveranstaltung mit Dr. Ottmar Gast
Noch bis vor wenigen Jahren war in der Schifffahrt viel Geld zu verdienen. Inzwischen herrscht Krisenstimmung.
Dr. Ottmar Gast (Foto: Jürgen Joost)

Die Konsolidierung, die auf Investitionsexzesse und die globale Wirtschafts- und Finanzkrise folgte, ist vor allem für kleinere und mittlere Reedereien ein schmerzhafter Prozess. Dem

radikalen Abbau von Überkapazitäten fielen sie als erstes zum Opfer. Zusätzlich setzte eine Rabattschlacht der Schwergewichte der Branche zu. Welches sind die Trends in der globalen Containerschifffahrt und welche Position vertreten die deutschen Linienreedereien? Diesen Fragen widmete sich Dr. Ottmar Gast, Sprecher der Geschäftsführung der Reederei Hamburg Süd, vor über 100 Mitgliedern und Gästen.