13. September 2013
Ulrich Vellguth bleibt für weitere zwei Jahre Sprecher des Wirtschaftsrates der Sektion Zwickau
Anlässlich ihrer turnusmäßig stattfindenden Mitgliederversammlung wurden jetzt für den Sektionsvorstand einstimmig bestätigt und neugewählt:
  • Ulrich Vellguth, Mediator, Wirtschafts-Mediation und Beratung, Zwickau
  • Swen Anderson, CTO, Raritan Deutschland GmbH, Zwickau
  • Ronald Gerschewski, Geschäftsführer, IndiKar Individual Karosseriebau GmbH, Wilkau-Haßlau
  • Peter Hausmann, Serval Gebäudemanagement und Industrietechnik GmbH, Zwickau
  • Michael Stoye, Projektleiter Internet, ö_konzept Agentur für Werbung und Kommunikation GmbH & Co. KG, Zwickau
  • Andreas Tatzelt, Geschäftsführer, Fertigungsmittelbau GmbH (FMB GmbH), Lichtentanne
  • Dr. Roger Tynior, Technischer Vorstand, G.U.B. Ingenieur AG, Zwickau

 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl eine Veranstaltung zum Thema „Soziale Marktwirtschaft für Unternehmer zukunftsfähig gestalten“ statt. Von den im Bundestag vertretenen Parteien waren die Direktkandidaten Carsten Körber (CDU) und Andreas Weigel (SPD) der Einladung gefolgt und standen den Mitgliedern und Gästen des Wirtschaftsrates der Sektion Zwickau insbesondere zu Fragen der künftigen Haushalts- und Steuerpolitik Rede und Antwort.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten, so Ulrich Vellguth, dass Unternehmer als wesentlicher Pfeiler einer intakten Sozialen Marktwirtschaft kontinuierlich verlässliche Rahmenbedingungen für ihre Investitionsentscheidungen benötigen und diese durch seitens rot-grün avisierte Steuererhöhungen im Unternehmensbereich gefährdet werden.
Bei bereits aktuell auf Rekordniveau sprudelnden Steuereinnahmen gilt es die sowohl von Herrn Körber als auch von Herrn Weigel propagierte Haushaltsdisziplin umzusetzen!

 

Kontakt
Peter Michael Münnich Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Sachsen
Telefon: 03 51-8 02 63 30 Telefax: 03 51-8 02 63 35