18. November 2013
Unternehmensbesichtigung der Firma Gebr. Grünewald
Dr. Christopher W. Grünewald, Mitglied des Sektionsvorstandes Olpe, lud den Wirtschaftsrat zu einem Betriebsrundgang durch sein Familienunternehmen ein. Derzeit beschäftigt der Betrieb rund 100 Mitarbeiter.
(Foto: Gebr. Grünewald)

Die Firma Gebr. Grünewald wurde im Jahr 1874 gegründet. Seit 1896 betreibt das Unternehmen am Standort Kirchhundem-Hofolpe eine Papierfabrik, in der heute hochwertige Lebensmittel-Verpackungspapiere erzeugt werden. Die Vermeidung von Umweltbelastungen,etwa durch den sparsamen Einsatz von Rohstoffen, Hilfsstoffen, Energie und Wasser sowie die Entlastung von Deponieraum ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Ziel. Die Produkte von Grünewald Papier werden europaweit in Rollen an Papierverarbeiter geliefert, die daraus unter anderem Serviceverpackungen wie Bäckerbeutel, Wachspapier oder Blumenseiden herstellen.