28. November 2019
Unterstützung für Landwirtschaft und beschleunigter Bürokratieabbau!
Die Sektion Oldenburger Münsterland lud gestern zur Mitgliederversammlung und stellt klare Forderungen an die Politik.

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. Sektion Oldenburger Münsterland stellt klare Forderungen an die Politik. „Sie muss dazu motivieren, dass Verbraucher einfach mehr Geld für gute Lebensmittel ausgeben“, so der Sektionssprecher Dipl.-Ing. Stefan Lübbe. Landwirtschaft darf nicht länger verteufelt werden. Weiterhin sprachen sich die Mitglieder der Sektion Oldenburger Münsterland einstimmig dafür aus, dass der Bürokratieabbau auf Landkreisebene dringend vorangetrieben muss. Insbesondere Genehmigungsverfahren müssen beschleunigt werden. Es darf nicht sein, dass Bauantragsgenehmigungen für einen Hühnerstall mehrere Jahre dauern, stellten die Mitglieder der Sektion Oldenburger Münsterland auf der ersten Mitgliederversammlung mit dem neugewählten Sektionsvorstand fest, welche im Kalieber Stützpunkt in Lastrup stattgefunden hat.

Kontakt
Jette Grimm                    Junior-Referentin
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Niedersachsen
Telefon: 0511/ 75 15 56 Telefax: 0511/ 75 29 32