27. März 2014
Verkehrspolitik in Bremen
Beim gut besuchten wirtschaftspolitischen Frühstück in der Handelskammer Bremen sprach der Abteilungsleiter für den Fachbereich Verkehr, Gunnar Polzin, zur Verkehrspolitik im Bundesland Bremen.
Foto: Wirtschaftsrat

Die Abteilung 5 ist dem Senator für Umwelt, Bau und Verkehr zugeordnet und befasst sich mit dem Planen, Bauen, Erhalten, Betreiben und Verwalten der öffentlichen Straßen, Wege, Plätze und Brücken im Bremer Stadtgebiet.


Abteilungsleiter Polzin sprach über den Verkehrsentwicklungsplan und den damit verbundenen Zielen bis 2025, die der grundsätzlichen Ausrichtung des Verkehrsentwicklungsplanes dienen und Leitlinien für weitere Schritte vorgeben sollen. Schwerpunkte hierbei sind der Ausbau der A281, die Y-Trasse für die Bahn und potentielle Alternativen sowie der Hafentunnel in Bremerhaven und das LKW-Führungsnetz.

 

Im Anschluss des Vortrags konnten die Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsrates die Möglichkeit nutzen Fragen zu diskutieren.

Foto: Wirtschaftsrat