Aktuelles zum Thema

16. Dezember 2014 - Berlin - Positionen Luftfahrt unter Druck
Wirtschaftsrat-Positionspapier in der FAZ veröffentlicht

16. Dezember 2014 - Berlin - Presseecho Wirtschaftsrat der CDU fordert Ende der Luftverkehrssteuer FAZ
30. September 2014 - Berlin - Pressemitteilung Wirtschaftsrat beschließt 'Kompass' für einen wirtschaftspolitischen Neustart der Großen Koalition Kurt Lauk: Das Erwirtschaften muss wieder vor der Umverteilung kommen - Deutschlands Wirtschaft muss in der restlichen Legislaturperiode gestärkt werden
28. August 2014 - Berlin - Pressemitteilung Oberster Kontrolleur der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg braucht unternehmerischen Sachverstand Wolfgang Steiger: BER-Desaster darf Wirtschaftsstandort Deutschland nicht weiter beschädigen

22. August 2014 - Berlin - Presseecho Wolfgang Steiger in der WELT: Marode Infrastruktur gefährdet Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands Steiger: Wir brauchen mehr Effizienz und Transparenz in der Finanzierung
26. Februar 2014 - Berlin - Pressemitteilung Anlässlich der jetzt veröffentlichten Haushaltszahlen 2013 erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V., Wolfgang Steiger:
Substanzielle Haushaltssanierung weiter vorantreiben

27. November 2013 - Berlin - Pressemitteilung Koalitionsvertrag mit Licht und Schatten
26. November 2013 - Berlin - WR-Info Koalitionsvertrag: Die Union darf ihr wirtschaftspolitisches Profil nicht über Bord werfen!
01. November 2013 - Berlin - Pressemitteilung Mit der PKW-Maut müssen die Zweckbindung der Einnahmen und ein Umbau der Verkehrswegefinanzierung verbunden werden
04. Oktober 2013 - Presseecho "Wirtschaftsrat gegen Mehrbelastung durch Ausweitung der LKW-Maut" Frankfurter Allgemeine Zeitung
02. Oktober 2013 - Berlin - Pressemitteilung In der heutigen Sondersitzung der Verkehrsministerkonferenz der Länder wurden die Empfehlungen der Bodewig-Kommission zur künftigen Infrastrukturfinanzierung in Deutschland vorgelegt. Dazu erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V. Wolfgang Steiger:
"Wirtschaftsrat sagt JA zur Hebung von Effizienzreserven - NEIN zur Ausweitung der Maut"

30. September 2013 - Berlin - Pressemitteilung Anlässlich der Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Bundesregierung haben Präsidium und Bundesvorstand die Empfehlungen für das Regierungsprogramm 2013 bis 2017 beschlossen. Der Präsident des Wirtschaftsrates, Kurt J. Lauk, erklärt dazu:
Wirtschaftsrat fordert 100-Tage-Programm für Wachstum, Stabilität und Innovation

09. Juli 2013 - Pressemitteilung Anlässlich des heutigen Treffens der CSU-Bundestagsabgeordneten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger: Warum eine Pkw-Maut nur für ausländische Fahrzeuge keinen Sinn macht
25. April 2013 - Berlin - Bremerhaven - Pressemitteilung Anlässlich des 4. Norddeutschen Wirtschaftstages der fünf norddeutschen Landesverbände des Wirtschaftsrates heute in Bremerhaven, erklärt das Landesvorstandsmitglied im Wirtschaftsrat Schleswig-Holstein, Jens Broder Knudsen: Deutschlands maritime Wirtschaft braucht einen Investitionsschub – nur dann läuft der Exportmotor rund Maritime Verkehrsinfrastruktur seit Jahrzehnten auf Verschleiß gefahren

05. November 2012 - Berlin - WR-Info Zu den Ergebnissen des Koalitionsgipfels erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU, Wolfgang Steiger:
Haushaltskonsolidierung muss oberste Priorität behalten!

03. Mai 2012 - Berlin - WR-Info Benzinpreis: Der Staat verdient kräftig mit!
08. Februar 2012 - Berlin - WR-Info Bundesverkehrsminister zur Finanzierung: Denkverbote darf es hier nicht geben!
26. Januar 2012 - Berlin - WR-Info EU-Pläne zum Transeuropäischen Verkehrsnetz: Keine Kontrolle, volle Verantwortung.
27. September 2011 - Berlin - WR-Info Regulierung bis zum Stillstand
22. Juni 2011 - Brüssel - WR-Info EU-Verkehrspolitik darf nicht zur Planwirtschaft werden! Führende Branchenvertreter beraten beim Symposion des Wirtschaftsrates Brüssel Anforderungen an eine zukunftsgerichtete europäische Verkehrspolitik
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft