28. August 2018
Versteckte Steuererhöhung
WELT

Der Wirtschaftsrat der CDU kritisiert diese versteckte Steuererhöhung als Bruch eines Wahlversprechens. „Es kann doch nicht sein, dass der Staat hier auf den Schultern der Autofahrer Mitnahmeeffekte erzielt", kritisiert Generalsekretär Wolfgang Steiger. „Im Koalitionsvertrag steht zudem klipp und klar, dass es in dieser Legislaturperiode keine Steuererhöhungen geben soll." 

 

 

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de