07. Oktober 2014
Von der Evolution zur Revolution
Trendforscher Oliver Leisse zu Gast beim Wirtschaftsrat
Wie sich Märkte, Marken und Marketing dramatisch verändern. Einblicke und Ausblicke auf kommende Veränderungen, basierend auf Studien in den Metropolen der Welt
Oliver Leisse und Baron Ludolf von Löwenstern (Foto: Wirtschaftsrat)

Mit seinem Trendforschungsinstitut See More spürt Oliver Leisse Veränderungen in den Einstellungen und Gewohnheiten von Konsumenten nach, die am Ende Wirtschaft und Gesellschaft massiv verändern werden. Die Auswirkungen der digitalen Revolution haben viele noch nicht wirklich begriffen.


Worauf müssen wir uns einstellen? Einige Beispiele zeigen insbesondere die Skepsis, mit der in Deutschland häufig auf revolutionäre Innovationen reagiert wird. Self-driving cars sind bereits heute in vier US-Staaten zugelassen. Sie haben gezeigt, dass Unfälle vermieden werden können und Städte dadurch weniger Parkraum benötigen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, die zeigen, dass heute schon erkennbar ist, wie die Welt morgen aussieht.
Die Zukunft schon begonnen, zitiert Leisse Robert Jungk. Innovationen verändern Verhalten und Einstellungen. Neue Einstellungen wiederum führen zu völlig neuem Nachfrageverhalten. Wer auf die Veränderungen nicht vorbereitet ist, wird am Markt nicht mithalten können.