28. Oktober 2014
Vorstandswahlen in der Sektion Essen/Westliches Ruhrgebiet:
Sprecher Dr. Jens-Jürgen Böckel wiedergewählt!
Für weitere zwei Jahre haben die Mitglieder der Sektion Essen/Westliches Ruhrgebiet des Wirtschaftsrates der CDU e.V. ihren Vorstand gewählt und den bisherigen Sektionssprecher und stellvertretenden Vorsitzenden des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen des Unternehmerverbandes, Dr. Jens-Jürgen Böckel, im Amt bestätigt.

Ebenso ohne Gegenstimmen wurden die weiteren Vorstandsmitglieder gewählt. Dr. Böckel betrachte das einstimmig Ergebnis als Ausdruck der Geschlossenheit der Sektion und freute sich über die Zusammenarbeit mit Alfried Bührdel, (CFO), Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG, Dr. Rainald Heinisch, Geschäftsführer RHIVA GmbH, Ulrich Grillo, Vorsitzender des Vorstandes der Grillo Werke AG, Dr. Carsten Küpper, Küpper Kapital Anlage Konzepte, Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Geschäftsführung, Steag GmbH.


„Bislang verfolgt die Bundesregierung einen zu linkslastigen Kurs und kehrt drängende politische Fragen unter den Teppich. Bedauerlicherweise profitieren von dieser Passivität vor allem populistische Parteien“, mahnte Böckel. Aus diesem Grund sei die Rolle des Wirtschaftsrates als ordnungspolitisches Gewissen und Stimme der Sozialen Marktwirtschaft entscheidend für Wirtschaftswachstum und Wohlstand in Deutschland.

Kontakt
Manfred Ringmaier Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax  02 11-68 85 55 77