17. Juli 2013
Vorstandswahlen in der Sektion Dortmund/Östliches Ruhrgebiet
Sprecher René Kiel einstimmig bestätigt
Bei der jüngsten Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder des Wirtschaftsrates Dortmund/Östliches Ruhrgebiet einen neuen Sektionsvorstand. René Kiel wurde in seinem Amt als Sektionssprecher einstimmig wiedergewählt.

René Kiel, Steuerberater do.tax Steuerberatungsgesellschaft GmbH, freute sich auf die weitere Zusammenarbeit und unterstrich die Bedeutung des Wirtschaftsrates als Plattform für den Gedankenaustausch zwischen Wirtschaft und Politik. Nach seiner Wahl führte er aus: „Die Geschlossenheit der Sektion, die den Vorstand einstimmig in sein Amt gewählt hat, ist für mich sowohl ein Zeichen der Zufriedenheit mit unserer Arbeit, aber auch ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortzusetzen. Auch in Zukunft möchte sich der Wirtschaftsrat in Dortmund weiterhin durch attraktive Veranstaltungen als Mittler zwischen Politik und Wirtschaft profilieren.“  

 

Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden gewählt: Dipl. Volkswirt Karl-Peter Abt, Bielefeld, Peter Müller, Dortmund, Peter Niermann, Witten, Christian Röttger, Geschäftsführender Gesellschafter Carl GmbH & Comp KG, und Dr. Aare Schaier, Partner audalis Kohler Punge & Partner, Winfried Sommer, Essen. „Wir haben in den vergangenen Jahren wichtige Impulse gesetzt und den politischen Dialog und Austausch vertieft. Der Wirtschaftsrat ist in Anbetracht der rot-grünen Regierungskonstellation im Lande wichtiger denn je“, betonte Kiel.

Kontakt
Manfred Ringmaier
Landesgeschäftsführer

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverband Nordrhein-Westfalen

Telefon 02 11-68 85 55-0
Telefax  02 11-68 85 55 77

LV-NRW@wirtschaftsrat.de