14. Dezember 2011
Vorweihnachtliche Betriebsbesichtigung der Dresdner Feinbäckerei
Die Neumitglieder sowie der Vorstand der Sektion Berlin waren zu Gast in der „Dresdner Feinbäckerei“, einem Familienunternehmen, in dem noch nach originalen Rezepten von 1935 gebacken wird.
Foto: Sabeth Stickforth

Rainer Schwadtke, Inhaber der Bäckerei und Mitglied des Sektionsvorstandes Berlin, gab während der Führung durch die jugendstilgerecht restaurierten und für diverse TV-Produktionen genutzten Verkaufsräume in Friedrichhagen, spannende Einblicke in die Unternehmensgeschichte. Bemerkenswert beispielsweise, die langjährige Mitarbeit des Bäckergesellen Gerhard Grams. Seit über 60 Jahren trägt Grams mit seinem Wissen und Können zum Erfolg der, 2005 mit der Goldenen Brezel ausgezeichneten, Traditionsbäckerei bei. Inhaber Rainer Schwadtke ließ die Mitglieder auch aktiv am Bäckereihandwerk teilhaben. In der Backstube wurde weihnachtliches Gebäck produziert.

Impressionen
Foto: Sabeth Stickforth
1 / 8