17. Februar 2011
Warendorf setzt auf Kontinuität - Schmidt bestätigt!
Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Sektion Warendorf des Wirtschaftsrates der CDU e.V. wurde der Warendorfer Steuerberater Volkmar Schmidt der KomTax GbR erneut einstimmig in seinem Amt als Sprecher bestätigt.

„Die Geschlossenheit der Mitglieder, die den Vorstand einstimmig in sein Amt gewählt hat, ist für mich sowohl ein Zeichen der Zufriedenheit mit unserer Arbeit in den zurückliegenden Jahren als auch ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortzusetzen. Der Wirtschaftsrat ist und bleibt das ordnungspolitische Gewissen in der Politik. Wie wichtig diese Stimme gerade zu Zeiten politischer Instabilität ist, erkennen immer mehr Unternehmer und treten unserem Verband bei,“ betonte der frisch Gewählte.

 

Ebenso ohne Gegenstimme wurden als weitere Mitglieder des Vorstandes in ihren Ämtern bestätigt:

 

  • Susanne Festge, Geschäftsführerin, Haver & Boecker OHG, Oelde
  • und Rainer Reisloh, Geschäftsführer, FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung GmbH, Warendorf. 

 

Schmidt freute sich über die Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren und unterstrich die Bedeutung des Wirtschaftsrates als Plattform für den Gedankenaustausch zwischen Wirtschaft und Politik. Zu den ersten Gratulanten zählte der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe Dr. Wolfgang Kirsch.

Kontakt

 

Manfred Ringmaier
Landesgeschäftsführer

 

Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen

Tel. 02 11/6 88 55-50
Fax. 02 11/6 88 555-77


LV-NRW@wirtschaftsrat.de