07. Mai 2021
Widerstand gegen Laschets Schuldenplan
Die Welt

Der CDU-Kanzlerkandidat wirbt für mehr Ausgaben – an der Schuldenbremse vorbei. "Eine nachhaltige Haushaltspolitik muss auch weiterhin das Gütesiegel der CDU bleiben", sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V., Wolfgang Steiger. Das sei man der jungen Generation schuldig. "Damit die Tragfähigkeit des deutschen Staatshaushalts auch in Zukunft erhalten bleibt, darf es zu keiner Abkehr, Aufweichung oder Umgehung der Schuldenbremse kommen", so Steiger weiter. Private Investoren mit an Bord zu holen, sei richtig.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de