06. Oktober 2016
Widerstand in der Union gegen Lohngleichheitsgesetz
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. stemmt sich gegen Überlegungen des Kanzleramts, Ministerin Manuela Schwesig im Ringen um deren umstrittenes Lohngleichheitsgesetz entgegenzukommen. Die FAZ zitiert dazu Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates: „Es wäre auch mal schön, wenn die Union ein neues Bürokratie-Monster unter Verweis auf den Koalitionsvertrag abwehren würde.“

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel „Widerstand in der Union gegen Lohngleichheitsgesetz“ in der heutigen Printausgabe der FAZ auf Seite 17.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de