18. Juni 2012
Wir wollen den Schuldenabbau!
Die Abgeordneten Lothar Riebsamen MdB, Dr. Andreas Schockenhoff MdB und Paul Locherer MdL diskutieren mit den Mitgliedern der Sektion Ravensburg/Friedrichshafen des Wirtschaftsrates.

Mit den neuesten Eindrücken vom Wirtschaftstag in Berlin führte Dr. Andreas Wolf, Mitglied im Vorstand der Sektion Ravensburg/Friedrichshafen des Wirtschaftsrates, die Teilnehmer der traditionellen Abgeordnetenrunde in die Veranstaltung ein: „Der Wirtschaftstag ist der zentrale Programmpunkt im Kalender des Wirtschaftsrates. Jedes Jahr sind hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft und Politik vertreten. Ich kann Ihnen nur empfehlen, daran teilzunehmen.“ In der Diskussion mit den örtlichen Abgeordneten wurden in der Runde die lokal wichtigen Fragestellungen aufgegriffen, insbesondere die Themen Euro und Verschuldung, Energie, (Verkehrs-)Infrastruktur und Bildung/Fachkräfte.

Lothar Riebsamen MdB betonte, wie wichtig der Austausch mit Vertretern der Wirtschaft sei und dankte dem Wirtschaftsrat für diese Gelegenheit: „Nur so können wir die aus Einzelgesprächen gewonnenen Tendenzen bestätigen.“ Mit Blick auf das Thema Fachkräfte bemerkte Dr. Andreas Schockenhoff MdB: „Wir haben nicht Voll-, sondern Unterbeschäftigung.“ Hier sieht er Handlungsbedarf, um den wirtschaftlichen Erfolg der Region auch in Zukunft aufrecht zu erhalten. Paul Locherer MdL kritisierte die Schuldenpolitik der Grün-Rote Landesregierung: „Wir wollen den Schuldenabbau! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.“ In kleinen Gruppen wurden die Gespräche fortgesetzt und Anregungen intensiv diskutiert.