31. Januar 2018
Wirtschaft 4.0: Anforderungen an die Bildungspolitik
Landesfachkommission Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik tagt mit schul- und bildungspolitischem Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Frank Rock MdL
v.l.n.r. Arne tom Wörden, Frank Rock MdL (Foto: Wirtschaftsrat)

Wirtschaft 4.0: Anforderungen an die Bildungspolitik. Zu diesem Thema kam die Landesfachkommission Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik des Wirtschaftsrates Nordrhein-Westfalen mit Frank Rock MdL, dem schul- und bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen, in Düsseldorf zusammen. In kleiner Runde tauschten sich die Teilnehmenden über Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für die Bildung und den Arbeitsmarkt aus. Dabei wurde insbesondere über die Themen des Fachkräfte- bzw. Lehrermangels und die Digitalisierung in Schulen diskutiert. Der Sprecher der Landesfachkommission, Arne tom Wörden, dankte Rock für das Gespräch: „Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit hatten, uns mit Herrn Rock zu unterhalten und uns gemeinsam mit diesen wichtigen Themen auseinanderzusetzen.“