02. November 2017
Wirtschaftliche Chancen des Breitbandausbaus für Unternehmen und Bürger im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Heiko Kärger, Landrat Mecklenburgische Seenplatte zu Gast beim Frühstücksgespräch in Neubrandenburg

Der Breitbandausbau in Mecklenburg-Vorpommern hat deutlich an Fahrt gewonnen. Im Land-kreis Mecklenburgische Seenplatte sind 18 Projekte festgelegt worden. Das öffentliche Finanzvo-lumen für den Ausbau in diesen Projektgebieten beläuft sich auf insgesamt rund 240 Mio. Euro, die aus Fördermitteln des Bundes und ergänzenden Mitteln des Landes finanziert werden. Wo liegen die aktuellen Herausforderungen und sind weitere Projekte in der Planung? Wird in allen Gemeinden die Priorität und das Verfahren des Breitbandausbaus verstanden und auch ange-wandt?


In einigen Jahren wird im Landkreis ein hochleistungsfähiges Glasfasernetz zur Verfügung ste-hen. Welche Maßnahmen sind geplant, dieses im Bereich der Unternehmen, der Schulen und Kindergärten, des Gesundheitswesens, Justiz und nicht zuletzt der Verwaltung im allgemeins-ten Sinn, zu nutzen?

Kontakt
Frank Roller
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0385/ 5958841
Telefax: 0385/ 5558839