18. Februar 2020
Wirtschaftrat warnt im Handelsblatt und gegenüber dpa vor Verzögerungen beim Bau von Tesla-Fabrik
Wolfgang Steiger: Weltweit schauen uns Industrieunternehmen und Investoren zu

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. warnt im Handelsblatt und gegenüber der Deutschen Presse-Agentur vor Verzögerungen beim Bau der künftigen Tesla-Fabrik. „Bei dieser Ansiedlung schauen uns weltweit Industrieunternehmen und Investoren besonders zu. Nach dem Imageschaden für Deutschland durch die jahrelangen Verzögerungen beim Berliner Großflughafen muss die Hauptstadtregion ein sauberes Verfahren mit erfolgreichem Ausgang liefern“, mahnte Generalsekretär Wolfgang Steiger. 

Wolfgang Steiger weiter: „In Deutschland steigen die Gesamtflächen von Wald und auch Naturschutzgebieten mit höherem Schutzstatus seit Jahren konstant. Letzteres ist die Fläche für Tesla nicht einmal. Mit üblichen Ausweisungen von Ausgleichsflächen ließe sich also auch die kurzfristige Rodung dieses Waldes kompensieren.“

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de