05. Juni 2019
Wirtschaftstag 2019: Teilnehmerrekord und breites Medienecho
4000 Besucher, Wahl von Astrid Hamker, Ludwig-Erhard-Medaille für Wolfgang Schäuble und Werner M. Bahlsen und hochkarätige Gäste

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. hat am Dienstag mit rund 4000 Teilnehmern seinen Wirtschaftstag im Berliner Hotel Maritim gefeiert. Damit war der Wirtschaftstag auch in diesem Jahr wieder einer der größten und reichweitenstärksten Unternehmerkongresse in Europa. Die Bundesdelegiertenversammlung hat Astrid Hamker, Gesellschafterin und Mitglied des Beirates Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG zur Präsidentin des Wirtschaftsrates gewählt. Als Vizepräsidenten gewählt wurden Friedrich Merz, Rechtsanwalt, Chairman BlackRock Asset, Management Deutschland AG und Prof. Hans Helmut Schetter, Vorsitzender des Beirates Kammerdiener Peegut Gruppe. Als neuen Schatzmeister wählten die Delegierten Dr. Henneke Lütgerath, Mitglied des Aktionärsausschusses, M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA.

„Wir brauchen wieder mehr Anreize, damit die Wirtschaft weiter investiert und die Leistungsträger mehr von ihrem Verdienten behalten. Jeder Mensch, der morgens aufsteht, um in seinem Berufsleben einen Beitrag zu leisten, muss wissen wofür er es tut und dass er etwas davon hat“, erklärte Astrid Hamker. „Zudem müssen wir den Umdeutungsversuchen des Gerechtigkeitsbegriffs aktiv begegnen – weil sie Neid in der Gesellschaft schüren und brandgefährlich sind! Es ist eben nicht gerecht, wenn der Staat sich immer mehr bei der arbeitenden Mitte der Bevölkerung bedient, um damit immer größere Alimentierungen zu schaffen. Eine solche Entwicklung hat reale Konsequenzen: Sie kann zu Resignation und zu Politikverdrossenheit führen – und sich so enorm negativ auf Wohlstand und Demokratie auswirken“, so Astrid Hamker weiter. Für ein breites Medienecho in Frankfurter Allgemeine Zeitung, Handelsblatt, Deutschlandfunk und Fernsehen sorgten neben ihren Aussagen auch die Reden hochkarätiger Gäste wie die Vorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Siemens-Chef Joe Kaeser und Friedrich Merz.

 

Die Ludwig-Erhard-Medaille in Gold wurde an den ehemaligen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) verliehen, der scheidende Vorsitzende Werner M. Bahlsen erhielt für seine Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft die Erhard-Medaille in Silber. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer lobte in ihrer Ansprache den Wirtschaftsrat als „Stachel im Fleisch“ und forderte Politik und Wirtschaft dazu auf, nicht in Bequemlichkeit zu verfallen. Friedrich Merz warnte in einer Rede vor „Umweltpopulismus“, setzte sich für eine neue Kultur der Vermögensbildung ein und forderte, Deutschland müsse in Europa mehr Verantwortung übernehmen.

 

Lesen Sie hier den Bericht des Handelsblattes zum Wirtschaftstag. Artikel zur neuen Präsidentin Astrid Hamker finden Sie hier, hier und hier. Die Rede von Friedrich Merz steht auf Facebook öffentlich online. Eine Bildergalerie der Veranstaltung wird in den nächsten Tagen auf der Webseite eingestellt.

Dem Präsidium gehören an:

 

  • Präsidentin: Astrid Hamker, Gesellschafterin und Mitglied des Beirates Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
  • Vizepräsident: Friedrich Merz, Rechtsanwalt, Chairman BlackRock Asset, Management Deutschland AG
  • Vizepräsident: Prof. Hans Helmut Schetter, Vorsitzender des Beirates Kammerdiener Peegut Gruppe.
  • Schatzmeister Dr. Henneke Lütgerath, Mitglied des Aktionärsausschusses, M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA.
  • Heinrich Baumann, Geschäftsführender Gesellschafter, Eberspächer Gruppe GmbH & Co. KG, Esslingen
  • Paul Bauwens-Adenauer, Geschäftsführender Gesellschafter, Bauwens GmbH & Co. KG, Köln
  • Dr. Nikolaus Breuel, Geschäftsführender Gesellschafter, Karl-J. Kraus & Partner GmbH, Berlin
  • Sabine Christiansen, Geschäftsführende Gesellschafterin, TV21 GmbH, Berlin
  • Wendelin von Boch, Vorsitzender Gesellschafterausschuss, Villeroy & Boch AG, Mettlach
  • Dr. Hugo Fiege, Gesellschafter Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, Greven
  • Renata Jungo Brüngger, Mitglied des Vorstands Integrität und Recht, Daimler AG, Stuttgart
  • Christian Klein, Vorstand / COO, SAP SE, Walldorf
  • Prof. Dr. h.c. mult. Roland Koch, Roland Koch Rechtsanwalt, Frankfurt/Main
  • Joachim Rudolf, Geschäftsführer, Rudolf Lichtwerbung GmbH, Stuttgart
  • Dr. Stefan Schulte, Vorsitzender des Vorstandes Fraport AG, Frankfurt am Main
  • Christian Sewing, Vorsitzender des Vorstandes, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  • Wolfgang Steiger, Generalsekretär, Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  • Christian Freiherr von Stetten MdB, Vorsitzender Parlamentskreis Mittelstand, Mittelstandspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Dr. Karsten Wildberger, Mitglied des Vorstands, E.ON SE, Essen
  • Bettina Würth, Vorsitzende des Beirats der Würth-Gruppe, Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau



Dem Bundesvorstand des Wirtschaftsrates gehören neben dem Präsidium an:

 

  • Angela Aicher, CIO/Kommunikation/CMO Max Aicher GmbH & Co. KG, Freilassing
  • Conrad Albert, Stellv. Vorstandsvorsitzender, ProSiebenSat.1 Media SE, Unterföhring
  • Steffen Beck, Rechtsanwalt/FA für Insolvenzrecht, Geschäftsführender Gesellschafter PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Stuttgart
  • Frank Becker, Geschäftsführender Gesellschafter, Salzenbrodt GmbH & Co. KG, Berlin
  • Dr. Ulrich Bittihn, Vorsitzender des Vorstandes Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG, Paderborn
  • Dr. Albert Dürr, Geschäftsführender Gesellschafter WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co., Stuttgart
  • Matthias Freiling, Geschäftsführender Eigentümer GfM Gruppe HR-ARENA GmbH -Repräsentanz Sachsen-Anhalt Dessau-Roßlau
  • Dr. Rainer Gerding, Bundesgeschäftsführer Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  • Jan Hendrik Goldbeck, Geschäftsführender Gesellschafter, GOLDBECK GmbH, Bielefeld
  • Kai Hankeln, Chief Executive Officer, Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
  • Alfons Hörmann, Präsident Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) e.V., Frankfurt am Main
  • S.H. Karl Friedrich Fürst von Hohenzollern, Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern, Sigmaringen
  • Petra Justenhoven, Mitglied der Geschäftsführung, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
  • Dr. Johannes F. Kirchhoff, Managing Partner KIRCHHOFF Group, Iserlohn
  • Susanne Klöß, Vorstand Deutsche Postbank AG, Bonn
  • Sebastian Koeppel, Geschäftsführender Gesellschafter, beckers bester GmbH, Lütgenrode
  • Rüdiger Kuhn, Vorstandsvorsitzender / VP Materials Central Europe CEMEX Deutschland AG Rüdersdorf
  • Dr. Rainhardt Freiherr von Leoprechting, Vorsitzender des Vorstandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Mönchengladbach
  • Dr. Stefan Liebing, Geschäftsführender Gesellschafter Conjuncta GmbH, Hamburg
  • Dieter Lorenz, Geschäftsführender Gesellschafter Habekost & Fichtner GmbH, Garbsen
  • Philipp Meyer, Gesellschafter Geschäftsführer, Meyer Consulting GmbH & Co. KG, Osnabrück
  • Dr. Andreas Möller, Leiter Unternehmenskommunikation und Politik, TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  • Hildegard Müller, Vorstand Netz & Infrastruktur, innogy SE, Essen
  • Aygül Özkan, Ministerin a.D./Mitglied der Geschäftsführung, PCC Service GmbH der Deutschen Bank, Berlin
  • Thorsten Pötke, Geschäftsführender Gesellschafter, EMV Entsorgungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH, Saal
  • Dr. Franz J. Ruder, Managing Director, Underberg AG, Dietlikon/Zürich
  • Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Geschäftsführung, STEAG GmbH, Essen
  • Dr. Thomas Schäfer MdL, Staatsminister Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  • Dieter Schmidt, Vorstand, Detlef Hegemann AG, Bremen
  • Prof. Rolf Schnellecke, Aufsichtsratsvorsitzender, Schnellecke Group AG & Co. KG, Wolfsburg
  • Sven Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung, Schulz Group GmbH, Ravensburg
  • Detlev Seeliger, Geschäftsführender Gesellschafter, MAPCO Autotechnik GmbH, Borkheide
  • Prof. Dr. Kristina Sinemus, Staatsministerin, Hessisches Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung, Wiesbaden
  • Rene S. Spiegelberger, Stiftungsgründer, Rene S. Spiegelberger Stiftung, Hamburg
  • Johannes-Georg Voll, Rechtsanwalot, Karlsruhe
  • Dr. Peter Wende, Partner, CMS Hasche Sigle, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Steuerberater mbB, Stuttgart
  • Hans-Ullrich Werner, Geschäftsführender Gesellschafter, MAVEG mbH Chemnitz
  • Thomas Wolff, Geschäftsführender Gesellschafter, wolfcraft GmbH, Kempenich
  • Dr. Marc Zoellner, Geschäftsführender Gesellschafter, Accumulatorenwerke Hoppecke, Carl Zoellner & Sohn GmbH, Brilon
Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de