12. März 2018
Wirtschaftsrat begrüßt Ernennung der neuen Staatssekretäre Bareiß und Bilger
Landesvorsitzender Joachim Rudolf: „Gewichtige Stimme des Landes auf Bundesebene.“

Der Vorsitzende des Wirtschaftsrats der CDU e.V. in Baden-Württemberg, Joachim Rudolf, begrüßt die Ernennung von Thomas Bareiß und Steffen Bilger als Staatssekretäre in der künftigen Bundesregierung. „Mit Thomas Bareiß und Steffen Bilger erhält der Südwesten eine gewichtige Stimme auf Bundesebene - die Ernennung ist ein positives Signal für das Land Baden-Württemberg. Mit den Ressorts Wirtschaft und Verkehr werden damit gleich zwei Schlüsselministerien für die heimische Wirtschaft mit Bundestags-Abgeordneten aus Baden-Württemberg besetzt.“

 

Schon lange setzt der Wirtschaftsrat in wirtschafts-, verkehrs- und energiepolitischen Fragen auf die Expertise und den Sachverstand beider Politiker. „Wir freuen uns weiterhin auf den gegenseitigen Austausch und hoffen auch in Zukunft auf ein offenes Ohr für die Anliegen der Wirtschaft in Baden-Württemberg. Ich gratuliere beiden herzlich und wünsche viel Erfolg für die kommenden Aufgaben“, so Rudolf.