02. Dezember 2021
Wirtschaftsrat Berlin-Brandenburg kritisiert Koalitionsvertrag
DIE WELT

Der Wirtschaftsrat Berlin-Brandenburg hat die Pläne der künftigen rot-rot-grünen Koalition in den Bereichen Stadtentwicklung, Bauen und Mieten kritisiert. Damit werde keine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt erreicht, teilte der Landesverband am Donnerstagabend mit. «Es ergibt sich ein diffuses Bild aus Zielen und Wünschen, deren Umsetzung nicht ausreichend definiert wird», sagte der Vorsitzende Nikolaus Breuel zum Koalitionsvertrag.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag auf WELT.de

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de