10. April 2018
Wirtschaftsrat Ennepe-Ruhr-Kreis besucht ABUS
Simulation eines Wohnungseinbruchs (Foto: Wirtschaftsrat)

ABUS stellt Sicherheit her.“ Dieser Leitsatz präge das Unternehmen noch heute, stellte Ingmar Göckeler, Geschäftsführer des Familienunternehmens ABUS August Bremicker Söhne KG, in Wetter bei der Begrüßung zu einer Firmenbesichtigung durch die Sektion Ennepe-Ruhr des Wirtschaftsrates der CDU e.V. fest.

 

Im firmeneigenen Museum informierten sich die Mitglieder des Wirtschaftsrates über die Entwicklung von ABUS von einem kleineren Handwerksbetrieb zu einem international tätigen Konzern. Volmarstein bei Wetter an der Ruhr war einst der Sitz der Industrie für Vorhängeschlösser. 1924 entwickelte August Bremicker mit seinen Söhnen die Grundlage des Erfolgs, ein Vorhängeschloss, das wegweisend sein würde mit dem Namen „Iron Rock“. Bereits früh wurden die Produkte der rasch wachsenden Firma auch international vermarket, so z.B. in China und Südamerika. Doch die Produktion in Deutschland gehöre bis heute zur Unternehmensphilosophie dazu.

Der Wirtschaftsrat zu Gast bei ABUS (Foto: Wirtschaftsrat)

Heute sei ABUS ein global agierendes Unternehmen, das in vierter Generation von der Familie geleitet werde. Die Produkte würden weltweit für ihre Qualität geschätzt. Das Unternehmen habe im Laufe seiner fast 100-jährigen Firmengeschichte Standards in Sachen Sicherheit gesetzt. Sicher, zuverlässig, stabil – dafür stehe der Name ABUS. Dies spiegle sich auch in den Unternehmensbereichen Sicherheit Zuhause, Mobile Sicherheit und Objektsicherheit wieder. Sei es ein Vorhängeschloss für den Schuppen im Garten oder auf hoher See, ein Fahrradhelm für den Familienausflug oder internationale Radteams wie Movistar bis hin zu Schließanlagen für das Ritz-Carlton in Berlin oder den Diamantenturm in Dubai. Über 3500 Mitarbeiter weltweit sorgen für das gute Gefühl der Sicherheit, konnten die Teilnehmer in Erfahrung bringen.

 

Wie schnell sogar Laien ein ungesichertes Fenster aufbrechen können, durften die Teilnehmer selber ausprobieren und waren am Ende überrascht, wie flugs und simpel dies gelingt.