12. September 2016
Wirtschaftsrat: Erbschaftsteuer nicht für Parteitaktik nutzen
FinanzNachrichten.de

"Es ist ein Armutszeugnis für Gabriel, dass ihm seine sozialdemokratischen Landespolitiker jetzt bei der Erbschaftsteuer im Bundesrat in den Rücken fallen" erklärte der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger. Es sei Gabriel selbst gewesen, der den im Bundestag beschlossenen Kompromiss mit der Union ausgehandelt habe.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter diesem Link.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de