18. September 2019
Wirtschaftsrat fordert Abbau von Bürokratie
Neue Osnabrücker Zeitung

Der Wirtschaftsrat hat die Union aufgefordert, den Bürokratieabbau zugunsten von Unternehmen auch gegen den Willen der SPD durchzusetzen. "Die Union darf sich nicht weiter ausbremsen und austricksen lassen", sagte Generalsekretär des Wirtschaftsrats der CDU, Wolfgang Steiger. Er hält die Verkürzung von Aufbewahrungsfristen im Steuer- und Handelsrecht auf acht Jahre sowie die Lockerung der Aufzeichnungspflichten zum gesetzlichen Mindestlohn für unverzichtbar.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de