02. Mai 2013
Wirtschaftsrat fordert Bestandsgarantie für den Kieler Flughafen
Reimer Tewes: "Wer jetzt den Flughafen in Frage stellt, torpediert die Chancen auf Industrieansiedlungen und Arbeitsplätze!".

Zur gestrigen Ankündigung von Bündnis90/Die Grünen in Kiel, den Kieler Flughafen abwickeln und einebnen zu wollen, kommentiert Reimer Tewes, Sprecher der Sektion Kiel: „Wer jetzt den Fortbestand des Flughafens in Frage stellt, torpediert Chancen auf Industrieansiedlungen und Arbeitsplätze auf dem Gelände des ehemaligen Marinefliegergeschwaders! Die Grünen fallen der Kieler Wirtschaftsförderung in den Rücken und verdüstern die Wohlstandsperspektiven für die gesamte Region!“.

Der Wirtschaftsrat fordert den Rat der Stadt Kiel auf, für Klarheit zu sorgen und eine zehnjährige Bestandsgarantie für den Flughafen zu beschließen.

 

Kontakt
Dr. Bertram Zitscher
Landesgeschäftsführer

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverband Schleswig-Holstein

Telefon 0431 / 67 20-75
Telefax 0431 / 67 20-76

lv-s-h@wirtschaftsrat.de