25. Oktober 2016
Wirtschaftsrat fordert Demografiereport
Handelsblatt

Laut einer Studie des Bundesfinanzministeriums werden die Steuereinnahmen durch die Altererung der Bevölkerung künftig stark gebremst. Der Wirtschaftsrat der CDU fordert daher  die Bundesregierung auf, einen jährlichen Demografiereport zu erstellen. "Deutschland befindet sich auf einer Fahrt durch den Nebel, die schnell beendet werden muss", sagte Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel "Wirtschaft verlangt Offenheit" in der aktuellen Ausgabe auf Seite 13.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de