06. Dezember 2016
Wirtschaftsrat fordert Erhöhung des Renten-Eintrittsalters
Deutschlandfunk

Mit der Mütterrente und der Rente mit 63 seien bereits mehrere rote Ampeln überfahren worden, sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger. Nur durch eine längere Lebensarbeitszeit über den 67. Geburtstag hinaus sei ein Kollaps des ganzen Systems zu verhindern.

 

Den kompletten Artikel können Sie unter diesem Link lesen.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de