27. August 2021
Wirtschaftsrat fordert „Freiheitstag“ statt neuer Corona-Maßnahmen
Rheinische Post

Gut vier Wochen vor der Bundestagswahl hat der Wirtschaftsrat der CDU die Bundesregierung vor einer neuerlichen Verschärfung der Corona-Maßnahmen gewarnt. Eine Umfrage unter mehreren tausend Mitgliedsunternehmen habe gezeigt, dass die Unzufriedenheit mit der großen Koalition auf fast allen Politikfeldern sehr groß sei, sagte Wirtschaftsrat-Präsidentin Astrid Hamker am Donnerstag in Berlin.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de