08. September 2021
Wirtschaftsrat fordert Verbot von Klimaschutzklagen gegen Großkonzerne
Augsburger Allgemeine

Der Wirtschaftsrat hat anlässlich der internationalen Automesse IAA ein gesetzliches Verbot von Klimaschutzklagen gegen Großkonzerne verlangt. „Wenn Aktivisten zur eigenen Profilierung Unternehmen öffentlichkeitswirksam mit juristisch fragwürdigen Klagen überziehen, grenzt das an Rufmord“, sagte Wirtschaftsrat-Generalsekretär Wolfgang Steiger unserer Redaktion. „Der Gesetzgeber ist gefragt, solchen Shownummern durch Anpassung der Rechtslage einen Riegel vorzuschieben“, betonte er.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de