08. Dezember 2017
Wirtschaftsrat für Kopplung des Renteneintrittsalters an die Lebenserwartung
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rheinische Post, Berliner Morgenpost

Der Wirtschaftsrat der Union will eine Koppelung des Renteneintrittsalters an die Lebenserwartung und appelliert an die Politik, auch an die Union, die Bürger
darauf einzustimmen. „Die Menschen müssen länger arbeiten als jetzt, sonst wird es nicht gehen", sagt Generalsekretär Wolfgang Steiger.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel "CDU-Wirtschaftsrat: "Wir müssen länger arbeiten" in der aktuellen Printausgabe der FAZ auf Seite 17.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel "Bürger erhalten immer länger Rente" unter diesem Link oder in der aktuellen Printausgabe der Rheinischen Post.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel "Deutsche bekommen fast 20 Jahre lang Rente" unter diesem Link oder in der aktuellen Printausgabe der Berliner Morgenpost.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de