30. Juli 2020
Wirtschaftsrat gegen Verbot von Werkverträgen
Passauer Neue Presse

Gegenüber der Passauer Neuen Presse betonte Astrid Hamker, Präsidentin des Wirtschaftsrates: "Werkverträge und Zeitarbeit sind aber gerade für viele mittelständische Betriebe entscheidend, um durch arbeitsteilige Beschäftigung Flexibilität zu erhalten und Spitzen abzufedern. Deshalb sollten diese Instrumente nicht leichtfertig abgeschafft werden."

 

Lesen Sie den ganzen Artikel online

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de