15. November 2017
Wirtschaftsrat Hamburg verneigt sich vor Gunnar Uldall
Dr. Henneke Lütgerath: Hamburg hat eine große Persönlichkeit verloren

Der Landesverband Hamburg des Wirtschaftsrates der CDU e.V. trauert um seinen ehemaligen Landesvorsitzenden und den langjährigen Wirtschaftssenator Hamburgs Gunnar Uldall. „Mit seiner Weitsicht, seinem unbändigen Tatendrang und seinem unerschütterlichen Optimismus hat Gunnar Uldall die Politik und Wirtschaft Hamburgs so maßgeblich beeinflusst wie nur wenige andere Persönlichkeiten. So werden etwa die HPA oder das Erfolgskonzept Wachsende Stadt immer fest mit seinem Namen verbunden sein“, so der Landesvorsitzende Dr. Henneke Lütgerath.

 

Der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger, erklärt: „Gunnar Uldall war einer der bedeutendsten Wirtschafts- und Finanzpolitiker Deutschlands. Als Wirtschaftssenator und Bundestagsabgeordneter gehörte er über Jahrzehnte und weit über Hamburg hinaus zu den prägenden Persönlichkeiten der Politik. Der Wirtschaftsrat trauert und verneigt sich vor der großen Lebensleistung Gunnar Uldalls.“

 

Als Landesvorsitzender hat Gunnar Uldall die Geschicke des Wirtschaftsrates Hamburg zwei Jahre lang erfolgreich gelenkt. „Der Wirtschaftsrat hat Gunnar Uldall viel zu verdanken. Mit ihm verlieren wir nicht nur ein langjähriges Mitglied, sondern einen treuen Weggefährten und Freund. Unsere Gedanken sind bei der Familie Uldall“, betont Henneke Lütgerath.

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059