29. Oktober 2019
Wirtschaftsrat: Kein Pakt der Union mit Linkspartei
NOZ

"Erstmals sind die Parteien unter 50 Prozent gerutscht, die unsere Bundesrepublik und ihre Grundfesten tragen. Das ist ein Menetekel für unser Land. Die CDU darf nach ihrer herben Niederlage in Thüringen, die fast ausschließlich bundespolitische Gründe hatte, keinesfalls die falschen Signale an ihre verbliebenen Wähler senden. Deshalb ist ein Weiter-so in Berlin nicht möglich - für keinen Partner der Großen Koalition und kein Mitglied der Bundesregierung", mahnt Generalsekretär Wolfgang Steiger. 

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de