09. April 2019
Wirtschaftsrat kritisiert in Neuer Osnabrücker Zeitungen Habecks Äußerungen zu Enteignungen
Wolfgang Steiger: Bürgerlicher Anstrich der Grünen täuscht

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. warnt anlässlich der jüngsten Äußerungen von Robert Habeck zu Enteignungen in Berlin vor weiteren neuen Einschränkungen für Vermieter und Investoren. „Eines zeigen Habecks Fantasien sehr deutlich: Die Grünen sind und bleiben eine Melonenpartei - außen grün und innen rot. Die Wähler sollten sich vom bürgerlichen Anstrich nicht täuschen lassen“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der Neuen Osnabrücker Zeitung. „Wer bauen will, braucht Bauland, niedrigere Baunebenkosten und effizient arbeitende Verwaltungen“, betonte Wolfgang Steiger weiter. „Maßnahmen wie Enteignungen oder eine Mietpreisbremse schaffen dagegen keine einzige Wohnung, sondern schaden nur dem Investitionsklima erheblich.“

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de