27. Mai 2016
Wirtschaftsrat kritisiert Naturschutz-Klage gegen Hafenerweiterung
Gunnar Uldall: Senat muss an seinen Plänen festhalten

Der Wirtschaftsrat Hamburg kritisiert die von den Naturschutzverbänden BUND und Nabu eingereichte Klage gegen die Umwandlung des Vollhöfner Waldes in ein Hafennutzungsgebiet.

 

„Der Bedarf an neuen Hafenflächen ist enorm. Nicht nur für die Logistikbranche, sondern auch für neue, innovative und zukunftsweisende Unternehmen, die auf Flächen an seeschifftiefem Wasser angewiesen sind. Projekte wie diese Hafenerweiterung, die über die Attraktivität und damit die Zukunftsfähigkeit des Hafens mit entscheiden, müssen primär unter arbeitsmarktpolitischen Gesichtspunkten beurteilt werden. Wir fordern den Senat daher auf, an seinen Plänen festzuhalten.“

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059