12. April 2019
Wirtschaftsrat: Mehr Personal für Wirtschaftsförderung
Stadtverwaltung Mainz muss nachbessern
Der Wirtschaftsrat der CDU e.V., so Sprecher Dr. Stephan Kern, fordert eine Aufstockung des Personals für den Bereich Wirtschaftsförderung.

Zur Zeit gebe es in diesem Bereich vier Stellen, was für die Aufgaben und für eine erfolgreiche Ansiedlungspolitik und die Betreuung ansässiger Firmen mehr als unzulänglich sei. Wenn man diesen Personalschlüssel mit vergleichbaren Städten vergleiche, schneide Mainz schlecht ab. Letztendlich könnten durch mehr Personal verstärkt Ansiedlungen erfolgen, was wiederum zu einem höheren Aufkommen bei der Gewerbesteuer und somit zu besseren Einnahmen bei der Stadt führe. Ganz abgesehen davon, würden Neuansiedlungen neue Arbeitsplätze in der Stadt schaffen.

Kontakt
Joachim Prümm
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland
Telefon: 06131-23 45 37
Telefax: 06131-23 45 48