18. Juni 2018
Wirtschaftsrat verleiht Sektion Pforzheim den Ehrenpreis "Sektion des Jahres 2018"
Sektionssprechertreffen in der Parlamentarischen Gesellschaft
Werner M. Bahlsen und Georg Wellendorff (Foto: Jens Schicke)

Am Vortag des traditionellen Wirtschaftstages hat der Wirtschaftsrat der CDU e.V. in den repräsentativen Räumen der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin den Ehrenpreis „Sektion des Jahres 2018“ an die Sektion Pforzheim um ihren Sprecher Georg Wellendorff (Geschäftsführer der Wellendorff Gold Creationen GmbH & Co.KG) verliehen. Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU, sprach als Ehrengast zu den zahlreichen Vertretern aus dem aktiven Ehrenamt, die stellvertretend für ihre jeweiligen Sektionen geladen waren. Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V., Werner M. Bahlsen: „Wir wollen Anerkennung geben und Danke sagen an diejenigen Sektionen des Wirtschaftsrates, die sich besonders verdient gemacht haben. Sie waren besonders aktiv, sie haben in besonderer Weise den Wirtschaftsrat vor Ort ein Gesicht gegeben und sie haben die Mitglieder begeistert und zum Mitmachen motiviert.“

Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates, unterstrich die Bedeutung der Sektionen für den Wirtschaftsrat: "Die Sektionen sind die Herzkammern des Wirtschaftsrates. Hier ist die Seele des Unternehmers Zuhause. Die Sektionen sind dort, wo die vielen großen und kleinen Betriebe, der ehrbare Kaufmann, der Familienunternehmer in dritter und vierter Generation die Wertschöpfung unseres Landes betreibt. Unternehmer sind heute mehr denn je gefordert, sich für die Freiheit der Menschen und Unternehmen, den Wohlstand dieser und nachfolgender Generationen und das Erfolgsmodell Soziale Marktwirtschaft aktiv einzusetzen. Die Sektion Pforzheim spiegelt genau dies wider. Immer wieder gelingt es ihr, qualitativ hochwertige Veranstaltungen zu organisieren und eine Vernetzung von Politik und Unternehmen herzustellen. Unter anderem waren in den letzten Jahren zu Gast: die Ministerpräsidenten Annegret Kramp-Karrenbauer und Volker Bouffier sowie der Bundesverfassungsrichter Peter Müller, ferner Vertreter von Google, BlackRock und Daimler.“

In den Gremien des Wirtschaftsrats bringen mehrere tausend der insgesamt rund 12.000 Mitglieder ihren unternehmerischen Sachverstand ein. Auf Beschluss des Landesvorstandes wurde die Sektion Pforzheim für den Ehrenpreis „Sektion des Jahres 2018“ nominiert und dann auf Bundesebene geehrt. Im Vorstand der Sektion Pforzheim sind neben Sprecher Wellendorff außerdem aktiv:
- Florentin Goldmann (Geschäftsführer, Goldmann Lindenberger Holz + Baustoffe, Pforzheim),
- Martin Jost (Birkenfeld),
- Philipp Kollmar (Geschäftsführender Gesellschafter, Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik, Niefern-Öschelbronn),
- Axel Sihn (Geschäftsführer, WISI Communications GmbH & Co. KG, Niefern),
- Frank Straub (Mitglied des Verwaltungsrats/Vertreter der Familie Blanc, E.G.O. Blanc und Fischer & Co. GmbH, Oberderdingen),
- Anke Weingardt (Inhaberin AW Consulting, Pforzheim).