18. Juni 2019
Wirtschaftsrat warnt vor Mietendeckel in Berlin
Berliner Morgenpost
Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Berlin Brandenburg wird heute in der Berliner Morgenpost zitiert:

Der Wirtschaftsrat der CDU in Berlin-Brandenburg forderte unterdessen den Senat auf, anstelle des Beschlusses eines flächendeckenden Mietendeckels „nach Lösungen zu suchen, die den Mietern langfristig helfen“, heißt es in einer Mitteilung. „Erst sollen es Enteignungen richten, jetzt sollen Vermieter fünf Jahre lang die Mieten nicht erhöhen dürfen. Sollte der Senat die Eckpunkte für den Mietendeckel beschließen, trägt das dazu bei, dass in Berlin noch weniger neue Wohnungen gebaut werden“, so der Verband. Auch Modernisierungen würden demnach verhindert.

Den kompletten Artikel können Sie in der heutigen Ausgabe der Berliner Morgenpost lesen oder auch hier abrufen.