26. April 2018
Wirtschaftstag 2018 - "Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit, Währungsunion - Zukunftsthemen anpacken, Marktkräfte stärken"
Auch in diesem Jahr kann der Wirtschaftstag mit einer hochkarätigen Besetzung aufwarten. Unter dem Motto „Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit, Währungsunion – Zukunftsthemen anpacken, Marktkräfte stärken“ kommen am 12. Juni 2018 im Maritim Hotel in Berlin zahlreiche Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik zusammen, um in einem produktiven Dialog die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren.

Unter den zugesagten Rednern sind unter anderem Dr. Angela Merkel MdB, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland und Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich. Aus der Wirtschaft sprechen hochrangige Vertreter wie Brian Krzanich, CEO, Intel Corporation, Bill McDermott, Sprecher des Vorstands, SAP SE, Deutsche Börse, Christian Sewing, Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Bank AG, Dr. Theodor Weimer, Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Börse AG und Dr. Karsten Wildberger, COO, E.ON SE. 

 

Aus der Spitzenpolitik treten unter anderem Günther H. Oettinger, Kommissar für Haushalt und Personal, Europäische Kommission, Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU Deutschlands und Christian Lindner MdB, Bundesvorsitzender der FDP und Dr. Reiner Haseloff MdL, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt aus. Aus dem Bundeskabinett dürfen wir Peter Altmaier MdB, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Jens Spahn MdB, Bundesminister für Gesundheit willkommen heißen.

 

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit unseren zahlreichen Mitgliedern und blicken voller Vorfreude auf diese deutschlandweit einmalige Großveranstaltung.