WR-Info - Informationsdienst für Mitglieder

Der Wirtschaftsrat bietet seinen Mitgliedern einen exklusiven Informationsdienst zu aktuellen bundes- und europapolitischen Themen. Die WR-Infos werden Mitgliedern exklusiv per E-Mail zugesandt, wenn neue Beiträge zu Ihren Interessengebieten veröffentlicht werden.

Sie haben als Mitglied die Möglichkeit, diesen Dienst je nach Angebot individuell sofort bei Veröffentlichung, einmal täglich oder als wöchentliche Zusammenfassung zu erhalten. Aktualisierungen können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Profil in der VIP-Lounge vornehmen.

20. Februar 2018 Wirtschaftsrat: Annegret Kramp-Karrenbauer ist gewichtiger Vorschlag Wolfgang Steiger begrüßt Nominierung in Neuer Osnabrücker Zeitung
19. Februar 2018 - Berlin Unternehmen vor ausuferndem Datenschutzrecht schützen Wirtschaftsrat in der FAZ - Nachbesserungen im Datenschutzrecht: Klares Bekenntnis der Politik zu digitalen Geschäftsmodellen gefordert
19. Februar 2018 Wirtschaftsrat: Keine Verknappung der Union auf Christlich-Soziales Wolfgang Steiger in der WELT und großen Regionalzeitungen zu Profildebatte und Minderheitsregierung
15. Februar 2018 - Berlin Koalitionsvertrag ist große Enttäuschung für die Steuerzahler Werner M. Bahlsen in Wirtschaftswoche und Wolfgang Steiger in Neuer Osnabrücker Zeitung
09. Februar 2018 - Berlin Mit Koalitionsvertrag steht solide Haushaltspolitik auf dem Spiel Vizepräsident Professor Hans Helmut Schetter für Wirtschaftsrat in ZDF "Heute" und "Heute Journal"
08. Februar 2018 - Berlin Koalitionsvertrag: Weichenstellungen in Europa- und Rentenpolitik brechen mit Prinzipien solider Politik Werner M. Bahlsen und Wolfgang Steiger mit breitem Medienecho: Auf der Rutschbahn zum Geldverteilen in Europa wie in Deutschland
07. Februar 2018 - Berlin Umfassendes Fazit des Wirtschaftsrates zum Koalitionsvertrag: Union und SPD setzen wirtschaftspolitische Zukunft Deutschlands aufs Spiel Wolfgang Steiger: Ressortverteilung, Rentenpolitik und Europapläne schwächen Deutschland und Europa
06. Februar 2018 - Berlin Koalitionsvertrag darf kein Freifahrtschein für europäische Transferunion sein Wolfgang Steiger in BILD, FAZ und Nachrichtenagentur Reuters
30. Januar 2018 - Berlin Weiterentwicklung der EU auf Basis ordnungspolitischer Prinzipien Wirtschaftsrat schreibt Brief an Unterhändler und alle Bundestags- und Europaabgeordneten von CDU und CSU
29. Januar 2018 - Berlin Wirtschaftsrat fordert in laufenden Koalitionsverhandlungen Soli-Abbau für alle Wolfgang Steiger im Handelsblatt: Wenn SPD in Koalitionsverhandlungen nachverhandelt, können CDU und CSU das auch
26. Januar 2018 - Berlin Spitzenverbände BDI und BDA teilen Kritik des Wirtschaftsrates an Sondierungsergebnissen Keine Große Koalition um jeden Preis
22. Januar 2018 Energiewende in eine industriepolitische Strategie einbetten Gastbeitrag von Wolfgang Steiger in der Fuldaer Zeitung
22. Januar 2018 - Berlin Keinen Millimeter von Sondierungskompromissen abweichen Wolfgang Steiger in Frankfurter Allgemeinen Zeitung, BILD, Handelsblatt und dpa
19. Januar 2018 - Berlin Wirtschaftsrat legt SPD nahe, in die Opposition zu gehen Wolfgang Steiger in Tagesschau, Reuters, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Neue Osnabrücker Zeitung
17. Januar 2018 - Berlin Führende Ökonomen unterstützen Kritik des Wirtschaftsrates am Soli-Kompromiss Wolfgang Steiger: Kompromiss ist leistungsfeindlich und ideologisch motiviert
15. Januar 2018 Wirtschaftsrat mit breitem Medienecho zum Sondierungsergebnis Wolfgang Steiger: Zu viel Kompromiss, zu wenig Zukunft
12. Januar 2018 - Berlin Fazit des Wirtschaftsrates zu den Sondierungsgesprächen: Steuererhöhungen abgewehrt und Bürgerversicherung verhindert Aber falsche Weichenstellungen in Europa- und Rentenpolitik, Erhöhung der Arbeitskosten durch paritätische Finanzierung der Krankenkassenbeiträge
11. Januar 2018 Europa am Scheideweg zwischen Eigenverantwortung und Zentralismus Namensbeitrag im Handelsblatt
11. Januar 2018 - Berlin Union darf SPD im Neid- und Umverteilungsmodus nicht nachgeben Wolfgang Steiger im Interview mit der Passauer Neuen Presse
10. Januar 2018 - Berlin Wirtschaftsrat unterstützt Forderung nach Fachkräftezuwanderungsgesetz Wolfgang Steiger: Demographische Lücke kann nur durch qualifizierte Zuwanderung nachhaltig geschlossen werden
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Login


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?