01. Oktober 2014
WR-Kompass in dpa-Meldung aufgegriffen
dpa

Der Wirtschaftsflügel der CDU fordert einen "wirtschaftspolitischen Neustart" der schwarz-roten Koalition. Der CDU-Wirtschaftsrat beschloss deshalb einen Maßnahmenkatalog, mit dem Wachstum und Beschäftigung in Deutschland dauerhaft gesichert werden sollen. "Bislang prägen vor allem Umverteilungsmaßnahmen und die sozialpolitische Agenda das Erscheinungsbild der großen Koalition", beklagte der Präsident der Vereinigung, Kurt Lauk, am Dienstag in Berlin.

Lesen Sie die ganze Meldung hier.