08. April 2016
Zu Besuch bei CHS Containerhandel GmbH
Der Bremer Wirtschaftsrat träumt von Containern im eigenen Garten
Auf Initiative des Jungen Wirtschaftsrates unter der Federführung von Ralf Behrend (Landesvorsitzender JWR Bremen) haben Mitglieder des Bremer Landesverbands im April die Firma CHS Containerhandel GmbH besuchen dürfen
Bei der Geländeführung (Foto: Wirtschaftsrat)

Die Mitglieder durften sich bei der 1978 gegründeten Firma ein Bild von dem „Baustein“ Container machen, der auf unterschiedlicher Art und Weise weltweit eingesetzt werden kann. So hat die Firma den Container als vielfältigen Baustein für sich entdeckt und neben dem „normalen“ Reederei Container weitere Arten entwickelt. Wohn-/Baucontainer stehen neben funktionalen Hygienecontainern für große Volksfeste etc und Kühlcontainern, die durch ein ausgeklüngeltes Kühlsystem Lebensmittel langfristig kalt halten können. Zudem wurde 2004 die Firma CHS Spezialcontainer gegründet, die den Baustein Container zum Steuerzentrum für große Kräne, medizinische Versorgung in Krisengebieten und vieles mehr umfunktioniert. Hierbei wird eng mit dem Kunden zusammengearbeitet, um allen Wünschen zu entsprechen. Das Material eines Containers und die vielfältigen Möglichkeiten Container auf Lastkraftwagen zu transportieren machen sie auch für mobile Zwecke sehr attraktiv. Am Ende einer ausführlichen Geländeführung kam bei einigen Anwesenden der Gedanke nach einem überdimensionalen Lego-Spiel mit Containern auf dem CHS – Gelände auf.

 

Mit Butterkuchen und typischem „Bremer Wetter“ wurden die Mitglieder in das Wochenende entlassen. Bei einigen werden auch nach der Führung noch Ideen nachgehangen haben, wofür auch sie persönlich einen Container gut gebrauchen könnten.

Beeindruckende Spezialcontainer (Foto: Wirtschaftsrat)
(Foto: Wirtschaftsrat)