09. Mai 2016
Zuwanderung - kann Deutschland von Kanada lernen?
Prof. Christian Leuprecht referiert über die Zuwanderungsaspekte in Deutschland und Kanada im Plenarsaal der Handelskammer Bremen.
Referent Prof. Christian Leuprecht (Foto: Wirtschaftsrat)

Der deutsch-kanadische Wissenschaftler von der Queen’s University in Kingston (Kanada) ist zur Zeit Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) und befasst sich hier mit nahezu allen sicherheitspolitischen Problemen, die die deutsche Öffentlichkeit zurzeit umtreiben. In seiner Wahlheimat Kanada ist der rührige und engagierte Politologe ein gefragter Kommentator im Polit-Fernsehen, seine Arbeit und seine Expertise sind international hoch geschätzt. 

 

Im Rahmen eines Deutschlandaufenthalts war der wegen seiner Expertise hoch geschätzte Prof. Dr. Christian Leuprecht zu Gast im Landesverband Bremen und stellte die Zuwanderungsaspekte von Deutschland und Kanada gegenüber. Prof. Dr. Christian Leuprecht ist ein Politikwissenschaftler, der aufgrund seiner umfassenden wissenschaftlichen Forschungsergebnisse insbesondere im Bereich der Sicherheitspolitik und des internationalen Terrorismus klare Vorstellungen und Einschätzungen von der aktuellen Problemsituation hat.

 

In seinem Vortrag beleuchtete der Wissenschaftler die intervenierenden Tendenzen jeder Zuwanderung, die von Demographie, Klimawandel, Globalisierung, Technologien und Transportwegen geprägt sind. Er zeigte auf, wie die legale permanente Zuwanderung in Kanada funktioniert und dominiert wird durch drei Motive: Einwanderung wegen beruflicher Perspektive, Familienzuwanderung und wirtschaftliche Einwanderung. Schlüssel der Integration sei in Kanada das Beherrschen der Landessprache. Das Bildungsniveau der Kinder mit Migrationshintergrund sei besser als das der Kanadier selber. In Deutschland ist dies umgekehrt.  Untersuchungen in Kanada zeigten, je jünger Kindern sind, wenn sie einwandern und je höher der Bildungsgrad der Mütter ist, desto besser werden die Menschen integriert.

 

Im Anschluss gab es eine lebhafte Diskussion der Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsrates mit Prof. Leuprecht, der auch im Anschluss beim Get together noch weitere Fragen und Aspekte diskutierte. 

Impressionen
Prof. Christian Leuprecht über die Zuwanderung in Deutschland und Kanada. (Foto: Wirtschaftsrat)
1 / 3

 

KOntakt
Dr. Barbara Rodewald (Landesgeschäftsführerin)
Wirtschaftsrat der CDU e.V.Landesverband Bremen
August-Bebel-Allee 1, 28329 Bremen
Telefon: (0421) 498 74 29
Telefax: (0421) 491 92 90